Technischer Zug

Allgemein

Der Technische Zug (TZ) ist die taktische Einheit des THW für Aufgaben bei der technischen Hilfe - insbesondere auch im Bereich der Infrastruktur.

Er besteht aus einem Zugtrupp, mindestens einer Bergungsgruppe 1 sowie einer Fachgruppe.

Die Bergungsgruppe 2 kann zusätzlich oder alternativ zur Fachgruppe disloziert werden. Zum Erreichen der taktischen Stärke (als Ausgleich für Abwesenheiten durch Krankheit, Urlaub oder sonstige Unabkömmlichkeiten der Helfer/innen) können bis zur doppelten taktischen Stärke weitere Fachhelfer/innen (ausgebildete Helfer/innen der Reserve) positioniert werden.

Sein Einsatz erfolgt in modularer Weise in Anpassung an die Erfordernisse der Schadenbekämpfung. Dabei sind Personal und Technik auf eine weitgehende Verzahnung mit weiteren überörtlich oder überregional bestellbaren Fachgruppen ausgerichtet.